[ - Collapse All ]
Plastik  

1Plạs|tik die; -, -en <gr.-lat.-fr.>:

1.a)(ohne Plural) Bildhauerkunst;

b)Werk der Bildhauerkunst; Bildwerk.



2.(Med.) operative Formung, Wiederherstellung von zerstörten Gewebs- u. Organteilen.


3.(ohne Plural) körperhafte Anschaulichkeit, Ausdruckskraft


2Plạs|tik das; -s, -s, auch: die; -, -en: Kunststoff
Plastik  

1Plạs|tik, die; -, -en [frz. plastique < lat. plastice < griech. plastikḗ (téchnē)="Kunst" des Gestaltens, zu: plastikós, ↑ plastisch ]:

1.a)Werk der Bildhauerkunst; Bildwerk: eine moderne, antike P.;

b)<o. Pl.> Bildhauerkunst: sie ist eine Meisterin der P.



2.<o. Pl.> körperhafte Anschaulichkeit, Ausdruckskraft.


3.(Med.) operative Formung, Wiederherstellung von Organen od. Gewebeteilen, oft durch Transplantation (1) (z. B. bei Verletzungen): eine P. an der Nase ausführen.


2Plạs|tik, das; -s <meist o. Art.> [engl. plastic(s), zu: plastic = weich, knetbar, verformbar < lat. plasticus, ↑ plastisch ]: Kunststoff: P. verarbeiten; ein Eimer aus P.
Plastik  

Plạs|tik, die; -, -en (nur Sing.: Bildhauerkunst; Bildwerk; übertr. für Körperlichkeit; Med. operativer Ersatz von zerstörten Gewebs- u. Organteilen)

Plạs|tik, das; -s (Kunststoff)
Plastik  


1. Büste, Figur, Skulptur, Standbild, Statue; (geh.): Bildwerk; (Kunstwiss.): Torso.

2. Anschaulichkeit; (bildungsspr.): Plastizität.

[1Plastik]
[Plastiken]

Kunststoff, Synthetik; (regional): Plast, Plaste.
[2Plastik]
[Plastiken]
Plastik  

1Plạs|tik, die; -, -en [frz. plastique < lat. plastice < griech. plastikḗ (téchnē)="Kunst" des Gestaltens, zu: plastikós, ↑ plastisch]:

1.
a)Werk der Bildhauerkunst; Bildwerk: eine moderne, antike P.;

b)<o. Pl.> Bildhauerkunst: sie ist eine Meisterin der P.



2.<o. Pl.> körperhafte Anschaulichkeit, Ausdruckskraft.


3.(Med.) operative Formung, Wiederherstellung von Organen od. Gewebeteilen, oft durch Transplantation (1) (z. B. bei Verletzungen): eine P. an der Nase ausführen.


2Plạs|tik, das; -s <meist o. Art.> [engl. plastic(s), zu: plastic = weich, knetbar, verformbar < lat. plasticus, ↑ plastisch]: Kunststoff: P. verarbeiten; ein Eimer aus P.
Plastik  

Büste, Plastik, Skulptur, Statue
[Büste, Skulptur, Statue]
Plastik  

n.
'Plas·tik <f. 20>
1 <unz.> = Bildhauerkunst; = Plastizität
2 <zählb.> Erzeugnis dieser Kunst, dreidimensionale Figur; <Chir.> Wiederherstellung von Organen oder Gewebslücken; Sy plastische Operation; <Tech.> (Gegenstand aus) Kunststoff [<frz. plastique „Bildhauerkunst“ <grch. plastike (techne) „Kunst des Gestaltens“]
['Pla·stik,]
[Plastiken]