[ - Collapse All ]
Plastizität  

Plas|ti|zi|tät die; - <gr.-nlat.>:

1.räumliche, körperhafte Anschaulichkeit.


2.Formbarkeit (eines Materials)
Plastizität  

Plas|ti|zi|tät, die; -:

1.(bildungsspr.) räumliche, körperhafte Anschaulichkeit: die P. der Schilderung.


2.Formbarkeit (eines Materials): die P. von Kautschuk.
Plastizität  

Plas|ti|zi|tät, die; - (Formbarkeit, Körperlichkeit; Bildhaftigkeit, Anschaulichkeit)
Plastizität  


1. Anschaulichkeit, Ausdruckskraft, Bildhaftigkeit, Deutlichkeit, Einprägsamkeit, Körperlichkeit, Plastik.

2. Formbarkeit, Modellierbarkeit.

[Plastizität]
[Plastizitäten, Plastizitaet, Plastizitaeten]
Plastizität  

Plas|ti|zi|tät, die; -:

1.(bildungsspr.) räumliche, körperhafte Anschaulichkeit: die P. der Schilderung.


2.Formbarkeit (eines Materials): die P. von Kautschuk.
Plastizität  

n.
Plas·ti·zi'tät <f. 20; unz.> plast. Beschaffenheit, Körperlichkeit; Geschmeidigkeit, Form-, Knetbarkeit; <fig.> Anschaulichkeit; seine Darstellung hat an ~ gewonnen
[Pla·sti·zi'tät,]
[Plastizitäten]