[ - Collapse All ]
Playa  

Pla|ya die; -, -s <span.>:

1.span. Bez. für: Strand.


2.Salztonebene (z. B. in Trockengebieten Mexikos u. der USA)
Playa  

<['pla:ja] f. 10; Geol.> von salzhaltigen Tonen od. Mergeln gebildete, durch zeitweiligen Regen od. ansteigendes Grundwasser von einem See bedeckte Fläche (Salztonebene), z. B. in Trockenregionen Mexikos; oV Playe; <span. Bez. für>Strand
[Pla·ya]