[ - Collapse All ]
Playboy  

Play|boy ['pleɪbɔy̮] der; -s, -s <engl.-amerik.; »Spieljunge«>: [jüngerer] Mann, der aufgrund seiner wirtschaftlichen Unabhängigkeit vor allem seinem Vergnügen lebt u. sich in Kleidung sowie Benehmen entsprechend darstellt
Playboy  

Play|boy ['pleɪ...], der [engl. playboy, eigtl. = Spieljunge, ↑ Boy ]: [jüngerer] Mann, der aufgrund seiner wirtschaftlichen Unabhängigkeit vor allem seinem Vergnügen lebt u. sich in Kleidung sowie Benehmen entsprechend darstellt.
Playboy  

Play|boy ['ple:...], der; -s, -s <engl.-amerik.> ([reicher jüngerer] Mann, der vor allem seinem Vergnügen lebt)
Playboy  

Genussmensch; (abwertend): Lebemann, Partyhengst, Salonlöwe; (oft iron.): Partylöwe; (veraltend): Bonvivant.
[Playboy]
Playboy  

Play|boy ['pleɪ...], der [engl. playboy, eigtl. = Spieljunge, ↑ Boy]: [jüngerer] Mann, der aufgrund seiner wirtschaftlichen Unabhängigkeit vor allem seinem Vergnügen lebt u. sich in Kleidung sowie Benehmen entsprechend darstellt.
Playboy  

['...], der [engl. playboy, eigtl.= Spieljunge, Boy]: [jüngerer] Mann, der aufgrund seiner wirtschaftlichen Unabhängigkeit vor allem seinem Vergnügen lebt u. sich in Kleidung sowie Benehmen entsprechend darstellt.
Playboy  

n.
<['plɛibɔi] m. 6> (meist reicher) junger Mann, der nicht arbeitet, sondern nur seinem Vergnügen nachgeht [<engl. play „spielen“ + boy „Knabe“]
[Play·boy]
[Playboys]