[ - Collapse All ]
pleistozän  

Pleis|to|zän das; -s: (Geol.) vor dem Holozän liegende ältere Abteilung des Quartärs; Eiszeit[alter]pleis|to|zän <gr.-nlat.>: das Pleistozän betreffend
pleistozän  

Pleis|to|zän, das; -s [zu griech. pleĩstos = am meisten u. kainós = neu, eigtl. = die jüngste Abteilung gegenüber denen des Tertiärs] (Geol.): vor dem Holozän liegende ältere Abteilung des Quartärs; Eiszeit[alter].pleis|to|zän <Adj.> (Geol.): das Pleistozän betreffend.
pleistozän  

Pleis|to|zän, das; -s (Geol. Eiszeitalter)pleis|to|zän <griech.>
pleistozän  

Pleis|to|zän, das; -s [zu griech. pleĩstos = am meisten u. kainós = neu, eigtl. = die jüngste Abteilung gegenüber denen des Tertiärs] (Geol.): vor dem Holozän liegende ältere Abteilung des Quartärs; Eiszeit[alter].pleis|to|zän <Adj.> (Geol.): das Pleistozän betreffend.
pleistozän  

Adj. (Geol.): das Pleistozän betreffend.
Pleistozän  

n.
Pleis·to'zän <n.; -s; unz.> Eiszeitalter, untere Abteilung des Quartärs; <früher> Diluvium [<grch. pleistos „am meisten“ + kainos „neu“]
[Plei·sto'zän,]
[Pleistozäner, Pleistozäne, Pleistozänes, Pleistozänen, Pleistozänem, Pleistozänerer, Pleistozänere, Pleistozäneres, Pleistozäneren, Pleistozänerem, Pleistozänster, Pleistozänste, Pleistozänstes, Pleistozänsten, Pleistozänstem]