[ - Collapse All ]
Plerem  

Ple|rem das; -s, -e <gr.-nlat.>: (Sprachw.) kleinste sprachliche Einheit auf inhaltlicher Ebene, die zusammen mit dem Kenem das Glossem bildet (nach der Kopenhagener Schule)
Plerem  

<n. 11; Sprachw.; in der Glossematik> kleinste (semantische) Einheit der Inhaltsebene; → a. Glossem, Kenem [zu grch. pleres „voll, reichlich vorhanden“]
[Ple'rem]