[ - Collapse All ]
Plerematik  

Ple|re|ma|tik, Ple|re|mik die; -: (Sprachw.) Teilgebiet der Sprachwissenschaft, das sich mit den inhaltlichen Formen, mit der Bildung der Sprachzeichen als Basis für die Wort-, Satz- u. Textbildung einer Gruppen- od. Einzelsprache beschäftigt
Plerematik  

Ple're·mik <f.; -; unz.; Sprachw.> Disziplin der Sprachwissenschaft, die sich mit der Beschreibung der Grundstrukturen der kleinsten (semant.) Spracheinheiten befasst [Plerem]
[Ple·re'ma·tik,]
[Pleremik]