[ - Collapse All ]
plombieren  

plom|bie|ren:

1.mit einer Plombe (1) versehen.


2.(Med. veraltend) mit einer Zahnfüllung versehen
plombieren  

plom|bie|ren <sw. V.; hat> [frz. plomber]:

1.mit einer Plombe (1) versehen: einen Stromzähler, ein Zimmer p.; die plombierten Kisten werden an der Grenze nicht geöffnet.


2.(veraltend) mit einer Füllung (2 b) versehen: einen Zahn p.
plombieren  

plom|bie|ren
plombieren  


1. mit einer Plombe versehen, verplomben, versiegeln.

2. füllen, mit einer Füllung/Plombe versehen; (ugs.): eine Füllung/Plombe machen.

[plombieren]
[plombiere, plombierst, plombiert, plombierte, plombiertest, plombierten, plombiertet, plombierest, plombieret, plombier, plombierend]
plombieren  

plom|bie|ren <sw. V.; hat> [frz. plomber]:

1.mit einer Plombe (1) versehen: einen Stromzähler, ein Zimmer p.; die plombierten Kisten werden an der Grenze nicht geöffnet.


2.(veraltend) mit einer Füllung (2 b) versehen: einen Zahn p.
plombieren  

[sw. V.; hat] [frz. plomber]: 1. mit einer Plombe (1) versehen: einen Stromzähler, ein Zimmer p.; die plombierten Kisten werden an der Grenze nicht geöffnet. 2. (veraltend) mit einer Füllung (2 b) versehen: einen Zahn p.
plombieren  

v.
<V.t.; hat> mit einer Plombe versehen [<frz. plomber „mit Blei verschließen“; zu frz. plomb „Blei“ <lat. plumbum „Blei“]
[plom'bie·ren]
[plombiere, plombierst, plombiert, plombieren, plombierte, plombiertest, plombierten, plombiertet, plombierest, plombieret, plombier, plombiert, plombierend]