[ - Collapse All ]
plumps  

Plụmps, der; -es, -e (ugs.):
a) dumpfes, klatschendes Geräusch;

b)von einem Plumps (a) begleiteter Aufprall.
plụmps <Interj.>: lautm. für ein dumpfes, klatschendes Geräusch, wie es beim Aufschlagen eines [schweren] fallenden Körpers entsteht: plumps machen.
Plumps  

Plụmps, der; -es, -e (ugs.)
plumps  

Plụmps, der; -es, -e (ugs.):
a) dumpfes, klatschendes Geräusch;

b)von einem Plumps (a) begleiteter Aufprall.
plụmps <Interj.>: lautm. für ein dumpfes, klatschendes Geräusch, wie es beim Aufschlagen eines [schweren] fallenden Körpers entsteht: plumps machen.
plumps  

[Interj.]: lautm. für ein dumpfes, klatschendes Geräusch, wie es beim Aufschlagen eines [schweren] fallenden Körpers entsteht: plumps machen.
plumps  

n.
<m. 1> Fall, Sturz; <auch> das Geräusch dabei; mit einem ~ ins Wasser fallen
[Plumps]
[Plumpses, Plumpss, Plumpse, Plumpsen]n.
<Schallwort> (Ausruf, wenn jmd. od. etwas hinfällt od. in etwas hineinfällt) [lautmalend]
[plumps!]
[plumpses, plumpss, plumpse, plumpsen]