[ - Collapse All ]
Pneumatik  

1Pneu|ma|tik der; -s, -s, österr.: die; -, -en: ↑ Pneu (1)

2Pneu|ma|tik die; -, -en:

1.(ohne Plural) Teilgebiet der Mechanik (1), das sich mit dem Verhalten der Gase beschäftigt.


2.(ohne Plural) philosophische Lehre vom Pneuma (1); Pneumatologie (2).


3.Luftdruckmechanik bei der Orgel
Pneumatik  

1Pneu|ma|tik, die; -, -en [griech. pneumatikḗ = Lehre von der (bewegten) Luft, zu: pneumatikós, ↑ pneumatisch ]:

1.<o. Pl.> (Physik) Teilgebiet der Mechanik, das sich mit dem Verhalten der Gase beschäftigt (bes. mit der technischen Anwendung von Druckluft).


2.(Technik) Gesamtheit derjenigen Teile (einer technischen Vorrichtung), die eine pneumatische (3 a) Arbeitsweise ermöglichen: ein Defekt an der P.


3.<o. Pl.> philosophische Lehre vom Pneuma (1) .


2Pneu|ma|tik, der; -s, -s, österr.: die; -, -en [engl. pneumatic (tire), zu lat. pneumaticus, ↑ pneumatisch ] (österr., schweiz., sonst veraltet): Luftreifen; Kurzf.: Pneu (1) .
Pneumatik  

Pneu|ma|tik, die; - (Lehre von den Luftbewegungen u. vom Verhalten der Gase; deren Anwendung in der Technik)

Pneu|ma|tik [österr. ...'ma...], der; -s, -s, österr. die; -, -en (Luftreifen; Kurzform Pneu)
Pneumatik  

1Pneu|ma|tik, die; -, -en [griech. pneumatikḗ = Lehre von der (bewegten) Luft, zu: pneumatikós, ↑ pneumatisch]:

1.<o. Pl.> (Physik) Teilgebiet der Mechanik, das sich mit dem Verhalten der Gase beschäftigt (bes. mit der technischen Anwendung von Druckluft).


2.(Technik) Gesamtheit derjenigen Teile (einer technischen Vorrichtung), die eine pneumatische (3 a) Arbeitsweise ermöglichen: ein Defekt an der P.


3.<o. Pl.> philosophische Lehre vom Pneuma (1).


2Pneu|ma|tik, der; -s, -s, österr.: die; -, -en [engl. pneumatic (tire), zu lat. pneumaticus, ↑ pneumatisch] (österr., schweiz., sonst veraltet): Luftreifen; Kurzf.: Pneu (1).
Pneumatik  

n.
1 <m. 6; österr. f. 20; Kurzw.: Pneu> = Luftreifen
2 <f. 20; unz.; Phys.> Gebiet der Technik, das sich mit der Erzeugung u. Anwendung von Druckluft befasst [zu grch. pneuma „Hauch, Atem, Wind“]
[Pneu'ma·tik]