[ - Collapse All ]
Pneumothorax  

Pneu|mo|tho|rax der; -[es], -e: (Med.) krankhafte od. künstlich therapeutisch geschaffene Luftansammlung im Brustfellraum
Pneumothorax  

Pneu|mo|tho|rax, der; -[es], -e <Pl. selten> [↑ Thorax ] (Med.): krankhafte od. aus therapeutischen Gründen künstlich bewirkte Ansammlung von Luft, Gas in der Brusthöhle; Luftbrust; Pneu (2) .
Pneumothorax  

Pneu|mo|tho|rax, der; -[es], -e (krankhafte od. künstliche Luft-, Gasansammlung im Brustfellraum; Kurzform Pneu)
Pneumothorax  

Pneu|mo|tho|rax, der; -[es], -e <Pl. selten> [↑ Thorax] (Med.): krankhafte od. aus therapeutischen Gründen künstlich bewirkte Ansammlung von Luft, Gas in der Brusthöhle; Luftbrust; Pneu (2).
Pneumothorax  

n.
<m. 1; Kurzwort: Pneu> Füllung des Spaltes zwischen den beiden Blättern des Brustfells mit Luft od. Gasen, künstlich bes. bei Tuberkulose zur Ruhigstellung der Lunge [<grch. pneumon „Lunge“ + thorax „Brustkorb“]
[Pneu·mo'tho·rax]