[ - Collapse All ]
Pocken  

Pọ|cken Plur. (eine Infektionskrankheit)
Pocken  

[Pl.]: gefährliche Infektionskrankheit, die mit Fieber, Erbrechen u. der Bildung von schlecht vernarbenden Eiterbläschen einhergeht; Blattern: [die] P. haben; gegen P. geimpft sein, werden.
Pocken  

n.
<-k·k-> 'Po·cken <f. 19; Pl.> gemeingefährliche, durch ein Virus hervorgerufene Infektionskrankheit mit Bläschenbildung; Sy Variola, schwarze Blattern (Blatter)1, Schwarzblattern
['Pocken]