[ - Collapse All ]
politisch  

po|li|tisch [auch: po'lɪ...] <gr.-lat.-fr.>: die Politik (1) betreffend, zu ihr gehörend; staatsmännisch; politischer Gefangener, Häftling: aus politischen Gründen gefangen gehaltene Person; politischer Vers: fünfzehnsilbiger, akzentuierender Vers der byzantinischen u. neugriechischen volkstümlichen Dichtung; politisches Asyl: Zufluchts- u. Aufenthaltsrecht in einem fremden Land für jemanden, der aus politischen Gründen geflüchtet ist
politisch  

po|li|tisch [auch: ...'lɪt...] <Adj.> [frz. politique < lat. politicus < griech. politikós="die" Bürgerschaft, Staatsverwaltung betreffend, zu: pólis="Stadt(staat)," Bürgerschaft]:

1.die Politik betreffend: -e Parteien; jmds. -e Gesinnung; nach Ansicht -er Beobachter; die -e Lage; die -en Hintergründe; folgenschwere -e Entscheidungen; eine -e (die Staatsgrenzen angebende) Karte von Europa; -e Häftlinge, Gefangene (aus politischen Gründen gefangen gehaltene Personen); p. tätig sein; im -en Leben stehen (als Politiker tätig sein); sie wurde p. kaltgestellt; jmdn. p. unterstützen; die Darstellung soll p. korrekt sein (der Political Correctness entsprechen).


2. auf ein Ziel gerichtet, klug u. berechnend: diese Entscheidung war nicht sehr p.; p. handeln.
politisch  

po|li|tisch (die Politik betreffend); ↑ K 23
politisch  

po|li|tisch [auch: ...'lɪt...] <Adj.> [frz. politique < lat. politicus < griech. politikós="die" Bürgerschaft, Staatsverwaltung betreffend, zu: pólis="Stadt(staat)," Bürgerschaft]:

1.die Politik betreffend: -e Parteien; jmds. -e Gesinnung; nach Ansicht -er Beobachter; die -e Lage; die -en Hintergründe; folgenschwere -e Entscheidungen; eine -e (die Staatsgrenzen angebende) Karte von Europa; -e Häftlinge, Gefangene (aus politischen Gründen gefangen gehaltene Personen); p. tätig sein; im -en Leben stehen (als Politiker tätig sein); sie wurde p. kaltgestellt; jmdn. p. unterstützen; die Darstellung soll p. korrekt sein (der Political Correctness entsprechen).


2. auf ein Ziel gerichtet, klug u. berechnend: diese Entscheidung war nicht sehr p.; p. handeln.
politisch  

[auch: ...'...] Adj. [frz. politique [ lat. politicus [ griech. politik¨®s= die Bürgerschaft, Staatsverwaltung betreffend, zu: p¨®lis= Stadt(staat), Bürgerschaft]: 1. die Politik betreffend: -e Parteien; jmds. -e Gesinnung; die -e Lage; nach Ansicht -er Beobachter; die -en Hintergründe; folgenschwere -e Entscheidungen; eine -e (die Staatsgrenzen angebende) Karte von Europa; -e Häftlinge, Gefangene (aus politischen Gründen gefangen gehaltene Personen); im -en Leben stehen (als Politiker tätig sein); p. tätig sein; jmdn. p. unterstützen; sie wurde p. kaltgestellt; die Darstellung soll p. korrekt sein (der Political Correctness entsprechen). 2. auf ein Ziel gerichtet, klug u. berechnend: diese Entscheidung war nicht sehr p.; p. handeln.
politisch  

adj.
<Adj.> die Politik betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend; ~er Beamter B. in hoher Stellung, der die polit. Ziele der Regierung vertreten muss; ~es Büro = Politbüro; einen ~en Fehler machen; im ~en Leben stehen; ~e Nachrichten; Politische Ökonomie = Volkswirtschaftslehre; ~es Verbrechen gegen Bestand und Sicherheit eines (bes. totalitären) Staates gerichtetes V.; [<frz. politique <lat. politicus <grch. politikos „die Bürgerschaft betreffend“; Politik]
[po'li·tisch]
[politischer, politische, politisches, politischen, politischem, politischerer, politischere, politischeres, politischeren, politischerem, politischester, politischeste, politischestes, politischesten, politischestem]