[ - Collapse All ]
Polizeistaat  

Po|li|zei|staat der; -[e]s, -en: (abwertend) totalitärer Staat, in dem die Bürger durch einen staatlichen Kontrollapparat unterdrückt werden
Polizeistaat  

Po|li|zei|staat, der: Staat, in dem der Bürger nicht durch unverletzliche Grundrechte u. eine unabhängige Rechtsprechung geschützt wird (wie im Rechtsstaat), sondern der willkürlichen Rechtsausübung der [Geheim]polizei ausgesetzt ist.
Polizeistaat  

Po|li|zei|staat Plur. ...staaten
Polizeistaat  

Po|li|zei|staat, der: Staat, in dem der Bürger nicht durch unverletzliche Grundrechte u. eine unabhängige Rechtsprechung geschützt wird (wie im Rechtsstaat), sondern der willkürlichen Rechtsausübung der [Geheim]polizei ausgesetzt ist.
Polizeistaat  

n.
<m. 23; abwertend> Staat, der auf repressive Weise mit einem großen Polizeiapparat die öffentliche Ordnung aufrechterhält u. in dem die Bürger nicht verfassungsmäßig vor Übergriffen u. Schikanen der Staatsmacht geschützt sind
[Po·li'zei·staat]
[Polizeistaates, Polizeistaats, Polizeistaate, Polizeistaaten]