[ - Collapse All ]
Polychromie  

Po|ly|chro|mie die; -, ...ien: Vielfarbigkeit; [dekorative] bunte Bemalung ohne einheitlichen Gesamtton mit kräftig voneinander abgesetzten Farben (z. B. bei Keramiken, Glasgemälden, Bauwerken)
Polychromie  

Po|ly|chro|mie, die; - (Malerei, Fot., bild. Kunst): mehrfarbige Gestaltung mit kräftig voneinander abgesetzten Farbflächen ohne einheitlichen Grundton; Vielfarbigkeit (z. B. bei Keramiken).
Polychromie  

Po|ly|chro|mie, die; -, ...ien (Vielfarbigkeit)
Polychromie  

Po|ly|chro|mie, die; - (Malerei, Fot., bild. Kunst): mehrfarbige Gestaltung mit kräftig voneinander abgesetzten Farbflächen ohne einheitlichen Grundton; Vielfarbigkeit (z. B. bei Keramiken).
Polychromie  

n.
<[-kro-] f. 19; unz.> Vielfarbigkeit, bunte Bemalung in kontrastierenden Farben
[Po·ly·chro'mie]
[Polychromien]