[ - Collapse All ]
polygen  

po|ly|gen:

1.(Biol.) durch mehrere Erbfaktoren bedingt; Ggs. ↑ monogen (1).


2.(Geol.) vielfachen Ursprung habend (z. B. von einem durch mehrere Ausbrüche entstandenen Vulkan); Ggs. ↑ monogen (2)
polygen  

po|ly|gen <Adj.> [↑ -gen ]:

1.(Biol.) (von einem Erbvorgang) durch das Zusammenwirken mehrerer Gene bestimmt.


2. (bes. Fachspr.) vielfachen Ursprung habend, durch mehrfachen Ursprung hervorgerufen.
polygen  

po|ly|gen <griech.> (vielfachen Ursprungs; Biol. durch mehrere Erbfaktoren bedingt)
polygen  

po|ly|gen <Adj.> [↑ -gen]:

1.(Biol.) (von einem Erbvorgang) durch das Zusammenwirken mehrerer Gene bestimmt.


2. (bes. Fachspr.) vielfachen Ursprung habend, durch mehrfachen Ursprung hervorgerufen.
polygen  

Adj. [-gen]: 1. (Biol.) (von einem Erbvorgang) durch das Zusammenwirken mehrerer Gene bestimmt. 2. (bes. Fachspr.) vielfachen Ursprung habend, durch mehrfachen Ursprung hervorgerufen.
polygen  

<Adj.> durch mehrere Erbfaktoren bedingt; durch mehrere Ursachen hervorgerufen [<grch. polys „viel“ + genos „Geschlecht, Art“]
[po·ly'gen]