[ - Collapse All ]
Polygraf  

Po|ly|graf, auch: Polygraph der; -en, -en <gr.-russ.>:

1.Gerät zur gleichzeitigen Registrierung mehrerer Vorgänge u. Erscheinungen, das z. B. in der Medizin bei der ↑ Elektrokardiografie u. der ↑ Elektroenzephalografie od. in der Kriminologie als Lügendetektor verwendet wird.


2.(regional) Angehöriger des grafischen Gewerbes
Polygraf  

Po|ly|graf, Polygraph, der; -en, -en [zu griech. polygráphein = viel schreiben]:

1.Gerät zur gleichzeitigen Registrierung mehrerer messbarer Vorgänge u. Erscheinungen, das z. B. in der Medizin bei der Elektrokardiografie u. in der Kriminologie als Lügendetektor verwendet wird.


2.(DDR) Angehöriger des grafischen Gewerbes.

[Polygraph]
Polygraf  

Po|ly|graf, Polygraph, der; -en, -en [zu griech. polygráphein = viel schreiben]:

1.Gerät zur gleichzeitigen Registrierung mehrerer messbarer Vorgänge u. Erscheinungen, das z. B. in der Medizin bei der Elektrokardiografie u. in der Kriminologie als Lügendetektor verwendet wird.


2.(DDR) Angehöriger des grafischen Gewerbes.

[Polygraph]
Polygraf  

n.
<m. 16> = Polygraph
[Po·ly'graf]
[Polygrafen]