[ - Collapse All ]
Poncho  

Pon|cho ['pɔnt̮o] der; -s, -s <indian.-span.>:

1.von den Indianern Mittel- u. Südamerikas getragene Schulterdecke mit Kopfschlitz.


2.ärmelloser, nach unten radförmig ausfallender, mantelartiger Umhang, bes. für Frauen
Poncho  

Pon|cho ['pɔntt∫̮o], der; -s, -s [span. poncho < Arauka (südamerik. Indianerspr.) poncho]:

1.(von den Indianern Mittel- u. Südamerikas) als Umhang getragene viereckige Decke mit einem Schlitz in der Mitte für den Kopf.


2. ärmelloser, glockig fallender, mantelartiger Umhang, bes. für Frauen u. Kinder.
Poncho  

Pọn|cho [...t̮o], der; -s, -s <indian.> (capeartiger [Indio]mantel)
Poncho  

Pon|cho ['pɔnt̮o], der; -s, -s [span. poncho < Arauka (südamerik. Indianerspr.) poncho]:

1.(von den Indianern Mittel- u. Südamerikas) als Umhang getragene viereckige Decke mit einem Schlitz in der Mitte für den Kopf.


2. ärmelloser, glockig fallender, mantelartiger Umhang, bes. für Frauen u. Kinder.
Poncho  

['], der; -s, -s [span. poncho [ Arauka (südamerik. Indianerspr.) poncho]: 1. (von den Indianern Mittel- u. Südamerikas) als Umhang getragene viereckige Decke mit einem Schlitz in der Mitte für den Kopf. 2. ärmelloser, glockig fallender, mantelartiger Umhang, bes. für Frauen u. Kinder.
Poncho  

n.
<[-tʃo] m. 6> von den Indianern Mittel- u. Südamerikas getragener, viereckiger Überwurf mit einem Loch in der Mitte für den Kopf; <Mode> weiter, mantelartiger Umhang für Frauen u. Mädchen [span.]
['Pon·cho]
[Ponchos]