[ - Collapse All ]
Popper  

1Pọp|per der; -s, -: Jugendlicher, der sich durch gepflegtes Äußeres u. modische Kleidung bewusst [von einem Punk (1 b)] abheben will

2Pọp|per der; -s, -s <engl.>: Fläschchen, Hülse mit Poppers
Popper  

1Pọp|per, der; -s, - [zu ↑ Pop (2) ]: (bes. in den 80er-Jahren des 20. Jh.s) Jugendlicher, der sich durch gepflegtes Äußeres u. modische Kleidung bewusst von einem Punker (2) abheben will.

2Pọp|per, der; -s, -s [engl. popper, eigtl. = Gewehr, zu: to pop = knallen] (Jargon): Fläschchen, Hülse mit Poppers.
Popper  

Pọp|per, der; -s, - <zu Pop> (Jugendlicher [bes. in den 80er-Jahren], der sich durch modische Kleidung und gepflegtes Äußeres bewusst abheben will)
Popper  

1Pọp|per, der; -s, - [zu ↑ Pop (2)]: (bes. in den 80er-Jahren des 20. Jh.s) Jugendlicher, der sich durch gepflegtes Äußeres u. modische Kleidung bewusst von einem Punker (2) abheben will.

2Pọp|per, der; -s, -s [engl. popper, eigtl. = Gewehr, zu: to pop = knallen] (Jargon): Fläschchen, Hülse mit Poppers.
Popper  

n.
<m. 3; 80er Jahre> betont gepflegt u. modisch-teuer gekleideter u. frisierter, angepasster Jugendlicher [wohl in Anlehnung an Pop… <engl. teeny-bopper „Jugendlicher, der immer der neuesten Mode folgt“]
['Pop·per]
[Poppers]