[ - Collapse All ]
Positron  

Po|si|t|ron das; -s, ...onen <Kurzw. aus positiv u. Elektron>: positiv geladenes Elementarteilchen, dessen Masse gleich der Elektronenmasse ist; Zeichen: e+
Positron  

Po|si|tron [auch: pozi'tro:n], das; -s, ...onen [Kurzwort aus 1↑ positiv u. 1↑ Elektron ] (Kernphysik): leichtes, positiv geladenes Elementarteilchen, dessen Masse gleich der Masse des Elektrons ist (Zeichen: e+).
Positron  

Po|si|t|ron, das; -s, ...onen <lat.; griech.> (Kernphysik positiv geladenes Elementarteilchen)
Positron  

Po|si|tron [auch: pozi'tro:n], das; -s, ...onen [Kurzwort aus 1↑ positiv u. 1↑ Elektron] (Kernphysik): leichtes, positiv geladenes Elementarteilchen, dessen Masse gleich der Masse des Elektrons ist (Zeichen: e+).
Positron  

[auch: pozi'tro:n], das; -s, ...onen [Kurzwort aus positiv u. 1Elektron] (Kernphysik): leichtes, positiv geladenes Elementarteilchen, dessen Masse gleich der Masse des Elektrons ist (Zeichen: e+).
Positron  

n.
<auch> 'Po·sit·ron <n.; -s, -'tro·nen> leichtes Elementarteilchen mit elektr. positiver Ladung, Antiteilchen des Elektrons [<positiv + Elektron]
['Po·si·tron,]
[Positronen]