[ - Collapse All ]
potent  

po|tẹnt <lat.>:

1.a)leistungsfähig;

b)mächtig, einflussreich;

c)zahlungskräftig, vermögend.



2.(Med.) a)(vom Mann) fähig zum Geschlechtsverkehr;

b)zeugungsfähig; Ggs. ↑ impotent (1)

potent  

po|tẹnt <Adj.> [lat. potens (Gen.: potentis) = stark, mächtig, adj. 1. Part. von: posse = können, vermögen; 1: rückgeb. aus ↑ impotent ]:

1.(vom Mann) fähig, den Geschlechtsakt zu vollziehen, zeugungsfähig.


2. (bildungsspr.) a)stark, einflussreich, mächtig: eine -e Interessengruppe;

b)finanzstark, zahlungskräftig, vermögend: -e Geldgeber, Kunden, Geschäftspartner, Firmen.



3.(bildungsspr.) [schöpferisch] leistungsfähig, tüchtig; fähig: er ist ein äußerst -er Künstler.
potent  

po|tẹnt <lat.> (mächtig, einflussreich; zahlungskräftig, vermögend; Med. zum Geschlechtsverkehr fähig, zeugungsfähig)
potent  


1. fortpflanzungsfähig, fruchtbar, geschlechtsreif, zeugungsfähig.

2. a) einflussreich, gewaltig, mächtig, maßgebend, tonangebend, stark, wichtig, wirkungsreich; (geh. veraltet): großmächtig.

b) begütert, bemittelt, finanzkräftig, finanzstark, gut situiert, reich, vermögend, wohlhabend; (österr.): situiert; (schweiz.): hablich; (geh.): mit Glücksgütern gesegnet, wohl situiert; (ugs.): betucht, zahlungskräftig.

3. befähigt, begabt, fähig, leistungsfähig, leistungsstark, talentiert, tüchtig; (bildungsspr.): qualifiziert.

[potent]
[potenter, potente, potentes, potenten, potentem, potenterer, potentere, potenteres, potenteren, potenterem, potentster, potentste, potentstes, potentsten, potentstem]
potent  

po|tẹnt <Adj.> [lat. potens (Gen.: potentis) = stark, mächtig, adj. 1. Part. von: posse = können, vermögen; 1: rückgeb. aus ↑ impotent]:

1.(vom Mann) fähig, den Geschlechtsakt zu vollziehen, zeugungsfähig.


2. (bildungsspr.)
a)stark, einflussreich, mächtig: eine -e Interessengruppe;

b)finanzstark, zahlungskräftig, vermögend: -e Geldgeber, Kunden, Geschäftspartner, Firmen.



3.(bildungsspr.) [schöpferisch] leistungsfähig, tüchtig; fähig: er ist ein äußerst -er Künstler.
potent  

Adj. [lat. potens (Gen.: potentis)= stark, mächtig, adj. 1.Part. von: posse= können, vermögen; 1: rückgeb. aus impotent]: 1. (vom Mann) fähig, den Geschlechtsakt zu vollziehen, zeugungsfähig. 2. (bildungsspr.) a) stark, einflussreich, mächtig: eine -e Interessengruppe; b) finanzstark, zahlungskräftig, vermögend: -e Geldgeber, Kunden, Geschäftspartner, Firmen. 3. (bildungsspr.) [schöpferisch] leistungsfähig, tüchtig; fähig: er ist ein äußerst -er Künstler.
potent  

potent, zeugungsfähig
[zeugungsfähig]
potent  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> leistungsfähig; zeugungsfähig; fähig zum Geschlechtsverkehr (vom Mann); Ggs impotent [<lat. potens „mächtig“]
[po'tent]
[potenter, potente, potentes, potenten, potentem, potenterer, potentere, potenteres, potenteren, potenterem, potentster, potentste, potentstes, potentsten, potentstem]