[ - Collapse All ]
potenziell  

po|ten|zi|ẹll, auch: potentiell <lat.-mlat.-fr.>: möglich (im Unterschied zu wirklich), denkbar; der Anlage, Möglichkeit nach; Ggs. ↑ aktual (2, 3), ↑ aktuell (2); potenzielle Energie: (Phys.) Energie, die ein Körper aufgrund seiner Lage in einem Kraftfeld besitzt
potenziell  

po|ten|zi|ẹll, potentiell <Adj.> [frz. potentiel < spätlat. potentialis, ↑ potential ] (bildungsspr.): möglich (im Gegensatz zu wirklich), denkbar; der Anlage, Möglichkeit nach [vorhanden]; vielleicht zukünftig: ein -er Käufer, Gegner, Wähler; das ist eine -e Gefahr; -e Gewalttäter; -e Energie (Physik; Energie, die ein Körper aufgrund seiner Lage [in einem Kraftfeld] besitzt).
[potentiell]
potenziell  

denkbar, der Anlage/Möglichkeit nach [vorhanden], etwaig, eventual, eventuell, im Bereich des Möglichen [liegend], in Betracht/infrage kommend, möglich, nicht ausgeschlossen/unmöglich, vielleicht [zukünftig], vorstellbar.
[potenziell]
[potenzieller, potenzielle, potenzielles, potenziellen, potenziellem, potenziellerer, potenziellere, potenzielleres, potenzielleren, potenziellerem, potenziellster, potenziellste, potenziellstes, potenziellsten, potenziellstem]
potenziell  

po|ten|zi|ẹll, potentiell <Adj.> [frz. potentiel < spätlat. potentialis, ↑ potential] (bildungsspr.): möglich (im Gegensatz zu wirklich), denkbar; der Anlage, Möglichkeit nach [vorhanden]; vielleicht zukünftig: ein -er Käufer, Gegner, Wähler; das ist eine -e Gefahr; -e Gewalttäter; -e Energie (Physik; Energie, die ein Körper aufgrund seiner Lage [in einem Kraftfeld] besitzt).
[potentiell]
potenziell  

adj.
<Adj.> möglich, denkbar; oV potentiell; ~e Energie = Lageenergie[<frz. potentiel „möglich“ <lat. potentialis; potenzial]
[po·ten·zi'ell]
[potenzieller, potenzielle, potenzielles, potenziellen, potenziellem, potenziellerer, potenziellere, potenzielleres, potenzielleren, potenziellerem, potenziellster, potenziellste, potenziellstes, potenziellsten, potenziellstem]