[ - Collapse All ]
Prädisposition  

Prä|dis|po|si|ti|on die; -, -en: Anlage, Empfänglichkeit für bestimmte Krankheiten
Prädisposition  

Prä|dis|po|si|ti|on, die; -, -en [↑ Disposition ] (Med.): ausgeprägte Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten.
Prädisposition  

Prä|dis|po|si|ti|on, die; -, -en (Med. Anlage, Empfänglichkeit [für eine Krankheit])
Prädisposition  

Prä|dis|po|si|ti|on, die; -, -en [↑ Disposition] (Med.): ausgeprägte Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten.
Prädisposition  

Prädisposition (fachsprachlich), Verletzbarkeit, Verletzlichkeit, Verwundbarkeit, Vulnerabilität
[Verletzbarkeit, Verletzlichkeit, Verwundbarkeit, Vulnerabilität]
Prädisposition  

n.
<f. 20> Anlage, Empfänglichkeit (für eine Krankheit) [<lat. prae „vor“ + Disposition]
[Prä·dis·po·si·ti'on]
[Prädispositionen]