[ - Collapse All ]
präfixoid  

Prä|fi|xo|id das; -[e]s, -e <lat.-nlat.>: (Sprachw.) [expressives] Halbpräfix, präfixähnlicher Wortbestandteil (z. B. sau-, Sau- in saublöd, Sauwetter)prä|fi|xo|id <lat.-nlat.>: (Sprachw.) in der Art eines Präfixes, einem Präfix ähnlich gestaltet, sich verhaltend
Präfixoid  

Prä|fi|xo|id, das; -[e]s, -e [zu griech. -oeidḗs = ähnlich] (Sprachw.): präfixähnlicher Bestandteil eines Wortes (z. B. sau-, Sau-, Nobel-).
Präfixoid  

Prä|fi|xo|id, das; -[e]s, -e [zu griech. -oeidḗs = ähnlich] (Sprachw.): präfixähnlicher Bestandteil eines Wortes (z. B. sau-, Sau-, Nobel-).
Präfixoid  

<n. 11; Sprachw.> einem Präfix verwandtes Wortbildungselement, das mit dem entsprechenden selbständig vorkommenden Lexem nicht bedeutungsgleich ist, z. B. „Bomben“erfolg, „Heiden“-lärm, „Affen“-hitze [<Präfix + …oid]
[Prä·fi·xo'id]