[ - Collapse All ]
prägenital  

prä|ge|ni|tal <lat.-nlat.>: (Psychol.) die noch nicht im Bereich der ↑ Genitalien, sondern im Bereich des Afters u. des Mundes erfolgende Lustgewinnung betreffend (von frühkindlichen Entwicklungsphasen des Sexuallebens)
prägenital  

prä|ge|ni|tal <Adj.> [zu ↑ prä- , Prä- u. ↑ genital ] (Psychoanalyse): der genitalen Phase vorausgehend: eine -e Phase.
prägenital  

prä|ge|ni|tal <Adj.> [zu ↑ prä-, Prä- u. ↑ genital] (Psychoanalyse): der genitalen Phase vorausgehend: eine -e Phase.
prägenital  

Adj. [zu prä-, Prä- u. genital] (Psychoanalyse): der genitalen Phase vorausgehend: eine -e Phase.
prägenital  

<Adj.; Psych.> ~e Phase <nach S. Freud, 1856-1939> psychosexueller Entwicklungsabschnitt bis zum 4.-5. Lebensjahr, der sich aus der oralen, analen u. phallischen Phase zusammensetzt ;[<prä… + genital]
[prä·ge·ni'tal]