[ - Collapse All ]
präkludieren  

prä|klu|die|ren <lat.; »verschließen, versperren«>: (Rechtsw.) jmdm. die (verspätete) Geltendmachung eines Rechts[mittels, -anspruchs] wegen Versäumnis einer ↑ Präklusivfrist gerichtlich verweigern
präkludieren  

prä|klu|die|ren <lat.> (Rechtsspr. jmdm. die Geltendmachung eines Rechtes gerichtlich verweigern)
präkludieren  

v.
<V.t.; hat> ausschließen, wegen Versäumnis einer Frist gerichtlich verweigern [<lat. praecludere „verschließen, versperren“; zu claudere „schließen“]
[prä·klu'die·ren]
[präkludiere, präkludierst, präkludiert, präkludieren, präkludierte, präkludiertest, präkludierten, präkludiertet, präkludierest, präkludieret, präkludier, präkludiert, präkludierend]