If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
präludieren  

prä|lu|die|ren <lat.>: durch ein musikalisches Vorspiel einleiten
präludieren  

prä|lu|die|ren <sw. V.; hat> [lat. praeludere = vorspielen, ein Vorspiel machen, aus: prae = vor(her) u. ludere = spielen]: zur Einleitung [auf dem Klavier, auf der Orgel] spielen, improvisieren.
präludieren  

prä|lu|die|ren <lat.> (Musik einleitend spielen)
präludieren  

prä|lu|die|ren <sw. V.; hat> [lat. praeludere = vorspielen, ein Vorspiel machen, aus: prae = vor(her) u. ludere = spielen]: zur Einleitung [auf dem Klavier, auf der Orgel] spielen, improvisieren.
präludieren  

[sw. V.; hat] [lat. praeludere= vorspielen, ein Vorspiel machen, aus: prae= vor(her) u. ludere= spielen]: zur Einleitung [auf dem Klavier, auf der Orgel] spielen, improvisieren.
präludieren  

v.
<V.i.; hat> einleitend u. frei gestaltend spielen (auf Klavier od. Orgel) [<lat. praeludere „vorspielen, ein Vorspiel machen“; zu ludere „spielen“]
[prä·lu'die·ren]
[präludiere, präludierst, präludiert, präludieren, präludierte, präludiertest, präludierten, präludiertet, präludierest, präludieret, präludier, präludiert, präludierend]