[ - Collapse All ]
Präsident  

Prä|si|dẹnt der; -en, -en <lat.-fr.>:

1.Vorsitzender (einer Versammlung o. Ä.).


2.Leiter (einer Behörde, einer Organisation o. Ä.).


3.Staatsoberhaupt einer Republik
Präsident  

Prä|si|dẹnt, der; -en, -en [frz. président < lat. praesidens (Gen.: praesidentis), 1. Part. von: praesidere, ↑ präsidieren ]:

1.Staatsoberhaupt einer Republik: der P. der USA.


2.a)Vorsitzender, Leiter eines Verbandes, einer Organisation, Institution o. Ä.: sie sprach mit dem -en, mit P. Müller;

b)für eine bestimmte Zeit gewählter Repräsentant u. leitender Verwaltungsbeamter einer Hochschule.

Präsident  

Prä|si|dẹnt, der; -en, -en (Vorsitzender; Staatsoberhaupt in einer Republik)
Präsident  


1. Staatschef, Staatschefin, Staatsoberhaupt, Staatspräsident, Staatspräsidentin; (oft scherzh.): Landesvater, Landesmutter.

2. Direktor, Direktorin, Leiter, Leiterin, Obmann, Obfrau, Vorsitzende[r], Vorsitzer, Vorsitzerin.

[Präsident, Präsidentin]
[Präsidentin, Präsidenten, Präsidentinnen, Praesident, Praesidenten, Praesidentin, Praesidentinnen]
Präsident  

Prä|si|dẹnt, der; -en, -en [frz. président < lat. praesidens (Gen.: praesidentis), 1. Part. von: praesidere, ↑ präsidieren]:

1.Staatsoberhaupt einer Republik: der P. der USA.


2.
a)Vorsitzender, Leiter eines Verbandes, einer Organisation, Institution o. Ä.: sie sprach mit dem -en, mit P. Müller;

b)für eine bestimmte Zeit gewählter Repräsentant u. leitender Verwaltungsbeamter einer Hochschule.

Präsident  

Präsident, Vorsitzender
[Vorsitzender]
Präsident  

n.
<m. 16> Vorsitzender (einer Versammlung); Leiter (einer Behörde, eines Vereins); republikan. Staatsoberhaupt (Bundes~, Staats~) [<lat. praesidens, Part. Präs. von praesidere „voransitzen, vorsitzen, leiten“; zu sedere „sitzen“]
[Prä·si'dent]
[Präsidenten, Präsidentin, Präsidentinnen]