[ - Collapse All ]
präsidial  

prä|si|di|al <lat.>: den Präsidenten od. das Präsidium (1) betreffend
präsidial  

prä|si|di|al <Adj.> [spätlat. praesidialis = den Statthalter betreffend] (bes. Politik): vom Präsidium ausgehend, auf ihm beruhend: ein -es Regierungssystem (Regierungssystem, in dem der Präsident od. die Präsidentin u. die Mitglieder des Kabinetts dem Parlament nicht verantwortlich sind).
präsidial  

prä|si|di|al (den Präsidenten, das Präsidium betreffend)
präsidial  

prä|si|di|al <Adj.> [spätlat. praesidialis = den Statthalter betreffend] (bes. Politik): vom Präsidium ausgehend, auf ihm beruhend: ein -es Regierungssystem (Regierungssystem, in dem der Präsident od. die Präsidentin u. die Mitglieder des Kabinetts dem Parlament nicht verantwortlich sind).
präsidial  

Adj. [spätlat. praesidialis= den Statthalter betreffend] (bes. Politik): vom Präsidium od. Präsidenten ausgehend, auf ihm beruhend: ein -es Regierungssystem (Regierungssystem, in dem der Präsident u. die Mitglieder seines Kabinetts dem Parlament nicht verantwortlich sind).
Präsidial  

adj.
<in Zus.> zum Präsidenten, zum Präsidium gehörend, auf ihm beruhend [<lat. praesidialis „den Vorsitzer betreffend“; zu lat. praeses, Gen. praesidis „Vorsitzer, Vorsteher“]
[prä·si·di'al…,Prä·si·di'al…]
[Präsidialer, Präsidiale, Präsidiales, Präsidialen, Präsidialem, präsidial, präsidialer, präsidiale, präsidiales, präsidialen, präsidialem]