[ - Collapse All ]
Präsidialsystem  

Prä|si|di|al|sys|tem das; -s: Regierungsform, bei der der Staatspräsident aufgrund eigener Autorität u. unabhängig vom Vertrauen des Parlaments zugleich Chef der Regierung ist
Präsidialsystem  

Prä|si|di|al|sys|tem, das:

1.Präsidialdemokratie: das amerikanische P.


2.System, nach dem innerhalb einer Körperschaft nur eine Person das Recht zur Beschlussfassung hat.
Präsidialsystem  

Prä|si|di|al|sys|tem (Regierungsform, bei der das Staatsoberhaupt gleichzeitig Regierungschef ist)
Präsidialsystem  

Prä|si|di|al|sys|tem, das:

1.Präsidialdemokratie: das amerikanische P.


2.System, nach dem innerhalb einer Körperschaft nur eine Person das Recht zur Beschlussfassung hat.
Präsidialsystem  

n.
Prä·si·di'al·sys·tem <n.11; unz.> demokrat. Regierungssystem mit einem mit großen Vollmachten ausgestatteten, direkt gewählten Präsidenten an der Spitze, z.B. in den USA
[Prä·si·di'al·sy·stem,]
[Präsidialsystems, Präsidialsysteme, Präsidialsystemen]