[ - Collapse All ]
präsumieren  

prä|su|mie|ren <lat.>:

1.(Philos.; Rechtsw.) voraussetzen, annehmen, vermuten.


2.(landsch.) argwöhnen
präsumieren  

prä|su|mie|ren <lat.> (Philos., Rechtsw. annehmen; voraussetzen)
präsumieren  

v.
<V.t.; hat; geh.> annehmen, vermuten; voraussetzen, <umg. auch> argwöhnen [<lat. praesumere „vorwegnehmen, im Voraus annehmen, vermuten“; zu sumere „nehmen“]
[prä·su'mie·ren]
[präsumiere, präsumierst, präsumiert, präsumieren, präsumierte, präsumiertest, präsumierten, präsumiertet, präsumierest, präsumieret, präsumier, präsumiert, präsumierend]