[ - Collapse All ]
Präzession  

Prä|zes|si|on die; -, -en:

1.(Astron.) durch Kreiselbewegung der Erdachse (in etwa 26 000 Jahren) verursachte Rücklaufbewegung des Schnittpunktes (Frühlingspunktes) zwischen Himmelsäquator u. Ekliptik.


2.ausweichende Bewegung der Rotationsachse eines Kreisels bei Krafteinwirkung
Präzession  

Prä|zes|si|on, die; -, -en (Astron. das Fortschreiten des Frühlingspunktes)
Präzession  

n.
<f. 20; Phys.> Drehbewegung, die die Figurenachse eines Kreisels unter dem Einfluss einer äußeren Kraft um eine raumfeste Achse in Kraftrichtung ausführt; <Astron.> Verlagerung der Schnittpunkte des Himmelsäquators mit der Ekliptik längs der Ekliptik [<lat. praecessio „das Vorangehen“; zu cedere „gehen“]
[Prä·zes·si'on]
[Präzessionen]