[ - Collapse All ]
prahlerisch  

prah|le|risch <Adj.>: von der Art, wie sie für einen Prahler charakteristisch ist: ein arroganter und -er Mensch; er behauptete p., 17 Schnäpse getrunken zu haben.
prahlerisch  

prah|le|risch
prahlerisch  

aufschneiderisch, prahlsüchtig, vollmundig; (geh.): ruhmredig; (ugs.): angeberisch, protzig; (salopp): großschnäuzig; (abwertend): großsprecherisch, großspurig, großtuerisch; (ugs. abwertend): aufgeblasen, aufgeplustert, großmäulig; (ugs. oft abwertend): wichtigtuerisch; (salopp abwertend): großkotzig; (nordd.): bramsig; (landsch.): dickmäulig.
[prahlerisch]
[prahlerischer, prahlerische, prahlerisches, prahlerischen, prahlerischem, prahlerischerer, prahlerischere, prahlerischeres, prahlerischeren, prahlerischerem, prahlerischester, prahlerischeste, prahlerischestes, prahlerischesten, prahlerischestem]
prahlerisch  

prah|le|risch <Adj.>: von der Art, wie sie für einen Prahler charakteristisch ist: ein arroganter und -er Mensch; er behauptete p., 17 Schnäpse getrunken zu haben.
prahlerisch  

Adj.: von der Art, wie sie für einen Prahler charakteristisch ist: ein arroganter und -er Mensch.
prahlerisch  

adj.
<Adj.> prahlend, großsprecherisch
['prah·le·risch]
[prahlerischer, prahlerische, prahlerisches, prahlerischen, prahlerischem, prahlerischerer, prahlerischere, prahlerischeres, prahlerischeren, prahlerischerem, prahlerischester, prahlerischeste, prahlerischestes, prahlerischesten, prahlerischestem]