[ - Collapse All ]
Presbyter  

Prẹs|by|ter der; -s, - <gr.-lat.>:

1.Gemeindeältester im Urchristentum.


2.Mitglied eines evangelischen Kirchenvorstands.


3.lat. Bez. für: Priester (dritter Grad der katholischen höheren Weihen)
Presbyter  

Prẹs|by|ter, der; -s, - [kirchenlat. presbyter, ↑ Priester ]:

1.Vorsteher einer Gemeinde im Urchristentum.


2.(ev. Kirche) Vertreter der Gemeinde im Presbyterium (1 a) .


3. (kath. Kirche) lat. Bez. für Priester (2) .
Presbyter  

Prẹs|by|ter, der; -s, - <griech.> ([urchristlicher] Gemeindeältester; Priester; Mitglied des Presbyteriums)
Presbyter  

Prẹs|by|ter, der; -s, - [kirchenlat. presbyter, ↑ Priester]:

1.Vorsteher einer Gemeinde im Urchristentum.


2.(ev. Kirche) Vertreter der Gemeinde im Presbyterium (1 a).


3. (kath. Kirche) lat. Bez. für Priester (2).
Presbyter  

n.
<m. 3; kath. Kirche, urspr.> Gemeindeältester; <später> Priester; <evang.-reformierte Kirche> Mitglied des Presbyteriums [<grch. presbyteros „älter, der Ältere“; Priester]
['Pres·by·ter]
[Presbyters, Presbytern, Presbyterin, Presbyterinnen]