[ - Collapse All ]
presbyterianisch  

pres|by|te|ri|a|nisch: die Presbyterialverfassung, Kirchen mit Presbyterialverfassung betreffend
presbyterianisch  

pres|by|te|ri|a|nisch <Adj.> [2: engl. Presbyterian]:

1.(ev. Kirche) die presbyteriale Verfassung, Kirchen mit presbyterialer Verfassung betreffend.


2.die Presbyterianer[innen], ihre Kirche betreffend.
presbyterianisch  

pres|by|te|ri|a|nisch
presbyterianisch  

pres|by|te|ri|a|nisch <Adj.> [2: engl. Presbyterian]:

1.(ev. Kirche) die presbyteriale Verfassung, Kirchen mit presbyterialer Verfassung betreffend.


2.die Presbyterianer[innen], ihre Kirche betreffend.
presbyterianisch  

Adj. [2: engl. Presbyterian]: 1. (ev. Kirche) die presbyteriale Verfassung, Kirchen mit presbyterialer Verfassung betreffend. 2. die Presbyterianer, ihre Kirche betreffend.
presbyterianisch  

adj.
<[----'--]> pres·by·te·ri'a·nisch <Adj.> zum Presbyterium (Kirchenvorstand, Priesterkollegium) gehörend, auf ihm beruhend; zu den Presbyterianern gehörend
[pres·by·te·ria·nisch]
[presbyterianischer, presbyterianische, presbyterianisches, presbyterianischen, presbyterianischem, presbyterianischerer, presbyterianischere, presbyterianischeres, presbyterianischeren, presbyterianischerem, presbyterianischester, presbyterianischeste, presbyterianischestes, presbyterianischesten, presbyterianischestem]