[ - Collapse All ]
Presbyterium  

Pres|by|te|ri|um das; -s, ...ien <gr.-lat.>:

1.aus dem Pfarrer u. den Presbytern bestehender evangelischer Kirchenvorstand.


2.Versammlungsraum eines evangelischen Kirchenvorstands.


3.katholisches Priesterkollegium.


4.Chorraum einer Kirche
Presbyterium  

Pres|by|te|ri|um, das; -s, ...ien [kirchenlat. presbyterium < griech. presbytérion]:

1.(ev. Kirche) a)aus dem Pfarrer u. den [gewählten] Vertreter[inne]n der Gemeinde bestehender Vorstand einer Kirchengemeinde;

b)Versammlungsraum eines Presbyteriums (1 a) .



2. (kath. Kirche) a)Altarraum;

b)Gesamtheit der Priester einer Diözese.

Presbyterium  

Pres|by|te|ri|um, das; -s, ...ien (Versammlung[sraum] der Presbyter; Kirchenvorstand; Chorraum)
Presbyterium  

Pres|by|te|ri|um, das; -s, ...ien [kirchenlat. presbyterium < griech. presbytérion]:

1.(ev. Kirche)
a)aus dem Pfarrer u. den [gewählten] Vertreter[inne]n der Gemeinde bestehender Vorstand einer Kirchengemeinde;

b)Versammlungsraum eines Presbyteriums (1 a).



2. (kath. Kirche)
a)Altarraum;

b)Gesamtheit der Priester einer Diözese.

Presbyterium  

n.
<n.; -s, -ri·en> Chor, Chorraum der Kirche; <evang.-reformierte Kirche> von der Gemeinde gewählter Kirchenvorstand, der mit den Geistlichen zusammen die Gemeinde verwaltet; <kath. Kirche> Priesterkollegium [Presbyter]
[Pres·by'te·ri·um]
[Presbyteriums, Presbyterien]