[ - Collapse All ]
Privatpatient  

Pri|vat|pa|ti|ent der; -en, -en: Patient, der nicht bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, sondern sich auf eigene Rechnung od. als Versicherter einer privaten (4) Krankenkasse in [ärztliche] Behandlung begibt
Privatpatient  

Pri|vat|pa|ti|ent, der: jmd., der sich auf eigene Rechnung od. als Versicherter einer privaten (3 b) Krankenversicherung in ärztliche Behandlung begibt.
Privatpatient  

Pri|vat|pa|ti|ent
Privatpatient  

Pri|vat|pa|ti|ent, der: jmd., der sich auf eigene Rechnung od. als Versicherter einer privaten (3 b) Krankenversicherung in ärztliche Behandlung begibt.
Privatpatient  

n.
<[-'va:tpatsjɛnt] m. 16> Patient, der das Honorar für den Arzt nicht über eine Pflichtkrankenkasse, sondern selbst bezahlt
[Pri·vat·pa·ti·ent]
[Privatpatienten, Privatpatientin, Privatpatientinnen]