[ - Collapse All ]
Profess  

1Pro|fẹss der; -en, -en <lat.-mlat.>: jmd., der die 2Profess ablegt u. Mitglied eines geistlichen Ordens od. einer Kongregation (1) wird; vgl. 1Novize

2Pro|fẹss die; -, -e: Ablegung der [Ordens]gelübde
Profess  

1Pro|fẹss, der; ...fessen, ...fessen [mlat. professus, zu lat. profiteri (2. Part.: professum) = frei, öffentlich bekennen, erklären] (kath. Kirche): jmd., der die 2Profess ablegt u. Mitglied eines Ordens wird.

2Pro|fẹss, die; -, ...fesse (kath. Kirche): das Ablegen der [Ordens]gelübde.
Profess  

Pro|fẹss, der; -en, -en <lat.> (Mitglied eines geistl. Ordens nach Ablegung der Gelübde)

Pro|fẹss, die; -, -e (Ablegung der [Ordens]gelübde)
Profess  

1Pro|fẹss, der; ...fessen, ...fessen [mlat. professus, zu lat. profiteri (2. Part.: professum) = frei, öffentlich bekennen, erklären] (kath. Kirche): jmd., der die 2Profess ablegt u. Mitglied eines Ordens wird.

2Pro|fẹss, die; -, ...fesse (kath. Kirche): das Ablegen der [Ordens]gelübde.