[ - Collapse All ]
Prognose  

Pro|g|no|se die; -, -n <gr.-lat.; »das Vorherwissen«>: Vorhersage einer zukünftigen Entwicklung (z. B. eines Krankheitsverlaufes) aufgrund kritischer Beurteilung des Gegenwärtigen
Prognose  

Pro|gno|se, die; -, -n [spätlat. prognosis < griech. prógnōsis="das" Vorherwissen, zu: progignṓskein="im" Voraus erkennen] (Fachspr.): [wissenschaftlich begründete] Voraussage einer künftigen Entwicklung, künftiger Zustände, des voraussichtlichen Verlaufs (z. B. einer Krankheit): die ärztliche P. über den Verlauf der Krankheit stellte sich als richtig heraus.
Prognose  

Pro|g|no|se, die; -, -n <griech.> (Vorhersage)
Prognose  

Voraussage, Vorhersage.
[Prognose]
[Prognosen]
Prognose  

Pro|gno|se, die; -, -n [spätlat. prognosis < griech. prógnōsis="das" Vorherwissen, zu: progignṓskein="im" Voraus erkennen] (Fachspr.): [wissenschaftlich begründete] Voraussage einer künftigen Entwicklung, künftiger Zustände, des voraussichtlichen Verlaufs (z. B. einer Krankheit): die ärztliche P. über den Verlauf der Krankheit stellte sich als richtig heraus.
Prognose  

Ausblick, Prognose, Vorausschau, Weitblick
[Ausblick, Vorausschau, Weitblick]
Prognose  

n.
<f. 19> Vorhersage (eines Krankheitsablaufs od. des Wetters) [<grch. prognosis „das Vorherwissen“ <pro… + gnosis „Erkenntnis, Urteil“]

Die Buchstabenfolge pro·gn… kann in Fremdwörtern auch prog·n… getrennt werden.
[Pro'gno·se]
[Prognosen]