[ - Collapse All ]
Prokatalepsis  

Pro|ka|tạ|lep|sis die; -, ...lẹpsen <gr.; »Vorwegnahme«>: Kunstgriff der antiken Redner, die Einwendungen eines möglichen Gegners vorwegzunehmen u. zu widerlegen
Prokatalepsis  

Pro|ka|tạ|lep|sis, die; -, ...lẹpsen [griech. prokatálēpsis = Vorwegnahme, aus: pró = vor(her), im Voraus u. katálēpsis = das Fassen, Ergreifen] (Rhet.): Kunstgriff der antiken Redner, die Einwendungen eines möglichen Gegners vorwegzunehmen u. zu widerlegen.
Prokatalepsis  

Pro|ka|tạ|lep|sis, die; -, ...lẹpsen [griech. prokatálēpsis = Vorwegnahme, aus: pró = vor(her), im Voraus u. katálēpsis = das Fassen, Ergreifen] (Rhet.): Kunstgriff der antiken Redner, die Einwendungen eines möglichen Gegners vorwegzunehmen u. zu widerlegen.
Prokatalepsis  

<f.; -, -sen; Rhet.> Vorwegnahme u. Widerlegung eines zu erwartenden Einwands; Sy Prolepsis [<grch. pro „vor“ + katalepsis „Fassen, Ergreifung“]
[Pro·ka·ta'lep·sis]