[ - Collapse All ]
Proklamation  

Pro|kla|ma|ti|on die; -, -en <lat.-fr.>:
a)amtliche Verkündigung (z. B. einer Verfassung);

b)Aufruf an die Bevölkerung;

c)gemeinsame Erklärung mehrerer Staaten; vgl. ...ation/...ierung
Proklamation  

Pro|kla|ma|ti|on, die; -, -en [frz. proclamation < spätlat. proclamatio="das" Ausrufen, zu lat. proclamare, ↑ proklamieren ] (bildungsspr.): öffentliche [amtliche] Erklärung; feierliche Verkündigung: die P. der Menschenrechte.
Proklamation  

Pro|kla|ma|ti|on, die; -, -en <lat.> (amtliche Bekanntmachung, Verkündigung; Aufruf)
Proklamation  

Ankündigung, Ausrufung, Bekanntmachung, Erklärung, Verkündung, Verlautbarung; (schweiz.): Vernehmlassung; (geh.): Kundgabe, Verkündigung; (veraltend): Kundgebung; (österr. Amtsspr., sonst veraltet): Kundmachung.
[Proklamation]
[Proklamationen]
Proklamation  

Pro|kla|ma|ti|on, die; -, -en [frz. proclamation < spätlat. proclamatio="das" Ausrufen, zu lat. proclamare, ↑ proklamieren] (bildungsspr.): öffentliche [amtliche] Erklärung; feierliche Verkündigung: die P. der Menschenrechte.
Proklamation  

n.
<f. 20> öffentl. Bekanntmachung, Aufruf [<lat. proclamatio „das Ausrufen“; zu proclamare „ausrufen“]
[Pro·kla·ma·ti'on]
[Proklamationen]