[ - Collapse All ]
proletenhaft  

pro|le|ten|haft <Adj.> (abwertend): sich wie ein Prolet (2) verhaltend; ungebildet u. ungehobelt.
proletenhaft  

pro|le|ten|haft (ungebildet u. ungehobelt)
proletenhaft  

pro|le|ten|haft <Adj.> (abwertend): sich wie ein Prolet (2) verhaltend; ungebildet u. ungehobelt.
proletenhaft  

Adj. (abwertend): sich wie ein Prolet (2) verhaltend; ungebildet u. ungehobelt.
proletenhaft  

adj.
<Adj.; umg.> wie ein Prolet, ungehobelt
[pro'le·ten·haft]
[proletenhafter, proletenhafte, proletenhaftes, proletenhaften, proletenhaftem]