[ - Collapse All ]
Prolongationsgeschäft  

Pro|lon|ga|ti|ons|ge|schäft, das (Wirtsch.): Rechtsgeschäft, durch das die Erfüllung eines [Geld]geschäfts auf einen späteren Termin verschoben wird.
Prolongationsgeschäft  

Pro|lon|ga|ti|ons|ge|schäft
Prolongationsgeschäft  

Pro|lon|ga|ti|ons|ge|schäft, das (Wirtsch.): Rechtsgeschäft, durch das die Erfüllung eines [Geld]geschäfts auf einen späteren Termin verschoben wird.
Prolongationsgeschäft  

n.
<n. 11> Form des Termingeschäftes, bei dem die Erfüllung des Geschäfts auf den nächsten Termin verschoben wird, indem derjenige, der leisten müsste, einen Dritten findet, der ihm die Leistung vorstreckt; Sy Kostgeschäft, Reportgeschäft
[Pro·lon·ga·ti'ons·ge·schäft]
[Prolongationsgeschäftes, Prolongationsgeschäfts, Prolongationsgeschäfte, Prolongationsgeschäften]