[ - Collapse All ]
prolongieren  

pro|lon|gie|ren <lat.>: (Wirtsch.) stunden, eine Kreditfrist verlängern
prolongieren  

pro|lon|gie|ren <sw. V.; hat> [spätlat. prolongare = verlängern, zu lat. longus = lang]:
a)(Wirtsch.) die Laufzeit (1 a) von etw. verlängern: einen Kredit p.;

b)(bes. österr.) die Laufzeit (2) von etw. verlängern.
prolongieren  

pro|lon|gie|ren (verlängern; stunden)
prolongieren  

pro|lon|gie|ren <sw. V.; hat> [spätlat. prolongare = verlängern, zu lat. longus = lang]:
a)(Wirtsch.) die Laufzeit (1 a) von etw. verlängern: einen Kredit p.;

b)(bes. österr.) die Laufzeit (2) von etw. verlängern.
prolongieren  

[sw. V.; hat] [spätlat. prolongare= verlängern, zu lat. longus= lang]: a) (Wirtsch.) die Laufzeit (1 a) von etw. verlängern: einen Kredit p.; b) (bes. österr.) die Laufzeit (2) von etw. verlängern.
prolongieren  

v.
<V.t.; hat> verlängern; aufschieben, stunden [<lat. prolongare „verlängern“; zu longus „lang“]
[pro·lon'gie·ren]
[prolongiere, prolongierst, prolongiert, prolongieren, prolongierte, prolongiertest, prolongierten, prolongiertet, prolongierest, prolongieret, prolongier, prolongiert, prolongierend]