[ - Collapse All ]
Proportionalität  

Pro|por|ti|o|na|li|tät die; -, -en: Verhältnismäßigkeit, richtiges Verhältnis
Proportionalität  

Pro|por|ti|o|na|li|tät, die; -, -en <Pl. selten> [1: spätlat. proportionalitas]:

1.(bildungsspr.) das Proportionalsein; Verhältnismäßigkeit, Angemessenheit.


2.(Math.) proportionales (2) Verhältnis (einer Veränderlichen zu einer anderen): die P. von x zu y.
Proportionalität  

Pro|por|ti|o|na|li|tät, die; -, -en (Verhältnismäßigkeit, proportionales Verhältnis)
Proportionalität  

Pro|por|ti|o|na|li|tät, die; -, -en <Pl. selten> [1: spätlat. proportionalitas]:

1.(bildungsspr.) das Proportionalsein; Verhältnismäßigkeit, Angemessenheit.


2.(Math.) proportionales (2) Verhältnis (einer Veränderlichen zu einer anderen): die P. von x zu y.
Proportionalität  

n.
Pro·por·ti·o·na·li'tät <f. 20; unz.> Beschaffenheit hinsichtlich der Proportionen, richtiges Verhältnis
[Pro·por·tio·na·li'tät,]
[Proportionalitäten]