[ - Collapse All ]
Proporzdenken  

Pro|pọrz|den|ken, das; -s (bildungsspr., meist abwertend): Auffassung, nach der Ämter, Sitze nach einem Proporz (1) vergeben werden müssen.
Proporzdenken  

Pro|pọrz|den|ken
Proporzdenken  

Pro|pọrz|den|ken, das; -s (bildungsspr., meist abwertend): Auffassung, nach der Ämter, Sitze nach einem Proporz (1) vergeben werden müssen.