[ - Collapse All ]
Prosodem  

Pro|s|o|dem das; -s, -e <gr.-nlat.>: (Sprachw.) prosodisches (suprasegmentales) Merkmal
Prosodem  

Pro|so|dem, das; -s, -e [zu ↑ Prosodie , geb. nach ↑ Morphem , Phonem] (Sprachw.): prosodisches (suprasegmentales) Merkmal.
Prosodem  

Pro|so|dem, das; -s, -e [zu ↑ Prosodie, geb. nach ↑ Morphem, Phonem] (Sprachw.): prosodisches (suprasegmentales) Merkmal.
Prosodem  

<[--'-]> Pros·o'dem <auch> Pro·so'dem <n. 11; Phonol.> Lautmerkmal eines sprachlichen Ausdrucks, das nicht durch die Phoneme geprägt wird, sondern durch das Zusammenwirken mehrerer phonologischer Faktoren wie Intonation, Dauer, Tonhöhe und -stärke [Prosodie]
[Pros·odem]