[ - Collapse All ]
prospektieren  

pro|s|pek|tie|ren: (Bergbau) Lagerstätten nutzbarer Mineralien durch geologische Beobachtung o. Ä. ausfindig machen, erkunden, untersuchen
prospektieren  

pros|pek|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. prospectare = sich umsehen] (Fachspr., bes. Bergbau): mittels geologischer, geochemischer o. ä. Methoden irgendwo Lagerstätten erkunden: den Meeresboden p.
prospektieren  

pro|s|pek|tie|ren
prospektieren  

pros|pek|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. prospectare = sich umsehen] (Fachspr., bes. Bergbau): mittels geologischer, geochemischer o. ä. Methoden irgendwo Lagerstätten erkunden: den Meeresboden p.
prospektieren  

[sw. V.; hat] [lat. prospectare= sich umsehen] (Fachspr., bes. Bergbau): mittels geologischer, geochemischer o.ä. Methoden irgendwo Lagerstätten erkunden: den Meeresboden p.
prospektieren  

n.
<V.t.; hat> durch geolog. Beobachtung ohne größere Schürf- u. Bohrarbeiten aufsuchen; Lagerstätten nutzbarer Mineralien ~ [Prospekt]

Die Buchstabenfolge pro·sp… kann in Fremdwörtern auch pros·p… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -spermie.
[pro·spek'tie·ren]
[prospektierens]