[ - Collapse All ]
prospektiv  

pro|s|pek|tiv <lat.>:
a)der Aussicht, Möglichkeit nach; vorausschauend;

b)die Weiterentwicklung betreffend; prospektiver Konjunktiv: (Sprachw.) in der griechischen Sprache Konjunktiv der möglichen od. erwogenen Verwirklichung
prospektiv  

pros|pek|tiv <Adj.> [spätlat. prospectivus = zur Aussicht gehörend] (bildungsspr.):
a) auf das Zukünftige gerichtet; vorausschauend;

b)möglicherweise zu erwarten, voraussichtlich: sein -er Nachfolger;

c)die weitere Entwicklung betreffend: eine -e Studie.
prospektiv  

pro|s|pek|tiv (der Aussicht, Möglichkeit nach)
prospektiv  

pros|pek|tiv <Adj.> [spätlat. prospectivus = zur Aussicht gehörend] (bildungsspr.):
a) auf das Zukünftige gerichtet; vorausschauend;

b)möglicherweise zu erwarten, voraussichtlich: sein -er Nachfolger;

c)die weitere Entwicklung betreffend: eine -e Studie.
prospektiv  

Adj. [spätlat. prospectivus = zur Aussicht gehörend] (bildungsspr.): a) auf das Zukünftige gerichtet; vorausschauend; b) möglicherweise zu erwarten, voraussichtlich: sein -er Nachfolger; c) die weitere Entwicklung betreffend: eine -e Studie.
prospektiv  

prospektiv, vorausblickend, vorausschauend
[vorausblickend, vorausschauend]
prospektiv  

adj.
<Adj.> in der Art einer Aussicht, Möglichkeit; vorausschauend; die Weiterentwicklung betreffend [<lat. prospectivus „die Aussicht betreffend“; Prospekt]

Die Buchstabenfolge pro·sp… kann in Fremdwörtern auch pros·p… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -spermie.
[pro·spek'tiv]
[prospektiver, prospektive, prospektives, prospektiven, prospektivem]