[ - Collapse All ]
Prostata  

Prọ|s|ta|ta die; -, ...tae [...tε] <gr.-nlat.>: (Med.) walnussgroßes Anhangsorgan der männlichen Geschlechtsorgane, das den Anfangsteil der Harnröhre umgibt; Vorsteherdrüse
Prostata  

Prọs|ta|ta, die; -, ...tae [...tε; zu griech. prostátēs = Vorsteher] (Anat., Zool.): (beim Mann u. männlichen Säugetier) den Anfang der Harnröhre umschließende, walnussgroße Drüse, deren dünnflüssiges, milchiges Sekret den größten Teil der Samenflüssigkeit ausmacht u. die Beweglichkeit der Samenzellen fördert; Vorsteherdrüse.
Prostata  

Prọ|s|ta|ta, die; -, ...tae <griech.-lat.> (Vorsteherdrüse)
Prostata  

Vorsteherdrüse.
[Prostata]
[Prostatae, Prostataen]
Prostata  

Prọs|ta|ta, die; -, ...tae [...tε; zu griech. prostátēs = Vorsteher] (Anat., Zool.): (beim Mann u. männlichen Säugetier) den Anfang der Harnröhre umschließende, walnussgroße Drüse, deren dünnflüssiges, milchiges Sekret den größten Teil der Samenflüssigkeit ausmacht u. die Beweglichkeit der Samenzellen fördert; Vorsteherdrüse.
Prostata  

Prostata, Vorsteherdrüse
[Vorsteherdrüse]
Prostata  

n.
<f.; -, -tae [-tɛ:]> = Vorsteherdrüse [<grch. pro „vor“ + Stamm sta- „stehen“]

Die Buchstabenfolge pro·st… kann in Fremdwörtern auch pros·t… getrennt werden.
['Pro·sta·ta]
[Prostatae, Prostataen]